Infos & Neuigkeiten

Frisches Gemüse aus Franken in bester Qualität

Scherzer Gemüse hat sich auf den Anbau von Tomaten, Minigurken, Paprika, Peperoni und Auberginen spezialisiert und setzt dabei auf modernste Technik. Der Anbau im Gewächshaus ermöglicht es, von Anfang März bis Mitte November zu ernten. Luftfeuchtigkeit und Temperatur lassen sich unter Glas perfekt steuern und bieten optimale Bedingungen. Die Nährstoff- und Wasserversorgung sind Computer gesteuert, sodass auf chemischen Pflanzenschutz verzichtet werden kann. Schädlinge bekämpfen wir mit tierischen Nützlingen. Die kurzen Wege zu den Händlern in der Region garantieren frisches Gemüse mit bestem Aroma.

das könnte Sie interessieren
• Lernen Sie unsere frischen Produkte kennen
• Pflanzenschutz ohne Chemie
• Nachhaltigkeit und Umweltschutz beim Anbau