Bio-Pflanzenschutz

Nützlinge – Pflanzenschutz ohne Chemie

Scherzer Gemüse setzt bereits seit Jahren erfolgreich auf biologischen Pflanzenschutz. So werden Nützlinge eingesetzt, die Schädlinge parasitieren und damit bekämpfen.

Die Herstellung der natürlichen Feinde, Mikroorganismen und Bestäuber erfolgt in modernen Produktionsstätten. Trotz der hohen Kosten von jährlich ca. 30.000 Euro sind wir von dieser Einsatzmethode überzeugt, um dem Endverbraucher ein qualitativ hochwertiges Gemüse anzubieten.

• Nützlingseinsatz bei Paprika (PDF)

Möchten Sie mehr über den Einsatz von Nützlingen erfahren?
Lesen Sie in der Semesterarbeit von Stefan Scherzer nach.

•Semesterarbeit Stefan Scherzer (PDF)